Der Hautarzt rät

Die nützlichen Seiten für Betroffene und an Schuppenflechte Interessierte

Neu und wichtigHäufige FragenDer Hautarzt rätLinks - PSO im WebImpressum

Nagelpsoriasis

"Können Sie mir einen Rat zur Behandlung der Psoriasis unter den Nägeln geben ? Ich habe schon viele Cremes ohne Erfolg versucht."

 

Prof. Dr. Augustin: "Die Behandlung der Schuppenflechtenherden an den Finger- und Zehennägeln gehört in der Tat zu denn besonderen Schwierigkeiten, da auch die gut wirksamen äußerlichen Medikamente (z.B. Vitamin D-haltige Salben, Ditranol, Korticosteroide) nicht den Nagel durchdringen können. Aus diesem Grunde werden bei starken Beschwerden innerliche Medikamente gegen die Nagelpsoriasis eingesetzt, insbesondere Cyclosporin A, Methotrexat, Acetretin und Fumarsäure-Ester. Diese führen durchaus in vielen Fällen zu Besserung oder Abheilung – die Vor- und Nachteile der innerlichen Behandlung mit stärker wirksamen Tabletten sind jedoch sorgfältig abzuwägen.

 

In Einzelfällen haben wir ganz gute Erfahrungen mit der Elektrotherapie an den Fingern und Zehen gemacht, dieses Verfahren ist jedoch noch in Erprobung. Bei hohem Leidensdruck werden gelegentlich Kortison-Injektionen in die Nägel vorgenommen oder die Zehen perforiert und dann Vitamin D- oder kortisonhaltige Lösungen eingespritzt. Diese Maßnahmen sind durchaus bei einem Teil der Patienten erfolgreich, allerdings können auch sie nicht bei einem Wiederauftreten der Hauterscheinungen verhindern, sobald die Therapie abgesetzt ist. "

 

>> Übersicht: Der Hautarzt rät

 

   

Anzeigen Kostenloses Probeheft PSO aktuell

    Zur Hauptseite

Powered by rapro-design