Häufige Fragen

Die nützlichen Seiten für Betroffene und an Schuppenflechte Interessierte

Neu und wichtigHäufige FragenDer Hautarzt rätLinks - PSO im WebImpressum

Seriös oder unseriös?

Immer wieder werden Mittel angeboten, die eine Heilung der Schuppenflechte versprechen. Sie erscheinen oftmals dubios. Woran kann man erkennen, ob es sich um ein seriöses Angebot handelt?

 

„Im Internet bieten - neben seriösen Apotheken – auch skrupellose Geschäftemacher ihre dubiose Ware an. Wenn Sie von diesen Webseiten bestellen, besteht die Gefahr, dass Sie gefälschte, illegale, nicht zugelassene oder falsch dosierte Arzneimittel erhalten. Hier riskieren Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern verschwenden auch bares Geld, denn diese Mittel sind nicht erstattungsfähig, und zumeist besteht kein Rückgabe- oder Umtauschrecht“, warnt das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. In Zusammenarbeit mit dem Europarat hat das Ministerium eine Entscheidungshilfe zusammengestellt, die eine Bewertung der Informationen und Angebote aus dem Internet ermöglichen soll. Demnach weisen folgende Punkte auf unseriöse Geschäftspraktiken hin:

  • Das Versprechen von schnellen, sensationellen oder garantierten Ergebnissen
  • Das Anpreisen von Wunderheilmitteln oder geheimen Rezepturen
  • Das Versprechen, dass das Mittel bei einer großen Anzahl unterschiedlichster Beschwerden und bei jedem Patienten garantiert hilft
  • Garantierte Risikofreiheit oder das Verschweigen von Nebenwirkungen
  • Persönliche Erfahrungsberichte oder Referenzen von Fachleuten
  • Das Fehlen eines Impressums oder der vollständigen Postanschrift des Verantwortlichen auf der Webseite
  • Aggressives Werbeverhalten; das Verlassen der Seite wird verhindert

 

>> Übersicht

 

   

Anzeigen

    Zur Hauptseite

Powered by rapro-design